News

Am vergangenen Samstag fand das erste Volleyballspiel der Damenmannschaft des TV Scheidts (Bezirksliga) gegen Walpershofen in Riegelsberg statt. Leider mussten sich die Spielerinnen nach drei Sätzen gegen die spielerfahrene und leistungsstarke Mannschaft des TV Walpershofen geschlagen geben. Die ferienbedingt kurzausfallende Saisonvorbereitung und die neue Mannschaftskonstellation schien die Sporterlinnern zu Spielbeginn zu verunsichern. Trotzdem kämpften die Damen Seite an Seite und versuchten das Spiel weiterhin spannend zu halten. Phasenweise gelang es den Spielerinnen trotz der geringen Teamstärke von nur sieben Spielerinnen und den z.T. ungewohnten Positionen sich gegen die Damen aus Walpershofen durchzusetzen. Insbesondere im zweiten Satz konnten einige hart umkämpfte Punkte aufgrund zielsicherer und harter Aufschläge sowie einer guten Abstimmung zwischen Annahme, Zuspiel und Angriff erzielt werden. Damit gelang es ihnen, die gegnerische Mannschaft zwischenzeitlich unter Druck zu setzen. Leider reichte dies letztendlich nicht aus, um das Spiel zugunsten des TV Scheids zu entscheiden.

 

Am kommenden Samstag steht das erste Heimspiel der Saison bevor, bei dem die Volleyballerinnen mit einem größerem Kader und der Unterstützung von Familien und Freunden ihr Können unter Beweis stellen wollen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Damenmannschaft des TV Scheids ab 15:00 Uhr durch ihre Anwesenheit in der Schulturnhalle zu unterstützen.